Funktionsweise eines Magnetgenerator

Die Fuktionsweise von Magnetgeneratoren einfach beschrieben.

Als kurze Wiederholung: Magneten haben immer 2 Pole, einen süd und einen Nordpol.  Dieses Grundprinzip des Magnetismus ist, dass gleiche Pole sich abstossen, wöhrend entgegegeszte Pole sich wiederum anziehen. Wenn man von Magnetenergie spricht, dann meint man meist die bewegung die vom anziehen bzw. Abstossen herrührt. Die Funktionsweise eines Magnetgenerators basiert auf eben dieser Energie.

Es kann sich lohnen sich mit dem Phänomen des Magnetgeneratoren zu beschäfftigen. Man kann mit einem solchen Generator Strom erzeugen, ohne schädliche Endproukte oder Abgasstoffe. Nicht einmal währme ensteht beim erzeugen von Strom mit einem Magnetgenerator. Mit Magnetfeldern kann man also saubere und freie Energie erzeugen.

Die Magnetenergie wird durch die im Magnetgeneratoren herschenden Magnetischen Kräfte erzeugt. Je mehr Kräfte herschen, desto mehr Energie wird erzeut und umso mehr Strom kann man gewinnen. Einmal eingerichtet und zum laufen gebracht, müsste man einen Magnetgenerator sprichwörtlich wieder zerlegen um ihm vom Stromerzeugen abzubringen. Die Mechanik dieser Generatoren ist natürlich etwaskomplizierter als das Prinzip, aber es funktioniert.

Es ist nicht schwer, elektrische Energie auf diese Weise verständlich zu machen. Die Wahrheit ist, es ist viel einfacher, magnetische Felder als energie Quelle zu nutzen, wie die Kraft der Sonne oder des Windes.

Der Magnetgenerator ist die ultimative alternative zur alternativen Energien.

Hier ein paar interessante Antworten aus dem Netz:

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20090207092245AAEwr1h

Die Funtionsweise eines Magnetgenerator ist im Grunde die Gleiche eine Elektro Generators:

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrischer_Generator

Die berschreibeung des Generators auf Englisch ist etwas ausführlicher:

http://en.wikipedia.org/wiki/Electric_generator

Eine Anleitung zum Bau Eines Teslagenerators gibts hier:

Deutsche Anleitung zum Bau eines Magnetmotor

Comments are closed.